Nicht immer laufen Elterngespräche so, wie man es sich erhofft hat. Aus irgendwelchen Gründen gab es vielleicht Missverständnisse, oder wichtige Botschaften erreichten nicht den oder die Empfänger, oder...

Was ist passiert? Wie kann man dem vorbeugen? Welche Kommunikationsmöglichkeiten nutze ich? Was geht noch? 

 

Diese und ähnlichen Fragen sind Inhalt des Seminars. Es geht um:

- Kommunikationsmuster

- Gesprächsführung (nützliche Elemente)

- Perspektivwechsel

- (Konflikt-) Lösungsstrategien (mehr Wahlmöglichkeiten)

 

Erweitern Sie durch dieses interaktive Seminar Ihre Kompetenzen. Bringen Sie Ihre Praxisbeispiele mit. Sonja Klamt bietet intensives, humorvolles Arbeiten in einer kleinen Gruppe, und einen geschützten Rahmen. Voraussetzung ist die Bereitschaft zur Selbstreflexion.

 

Teilnahmezahl:

max. 8

 

Termine:

13. + 14.9.2019, jeweils 9.00 Uhr – 16.00 Uhr  (inkl. 1 Std. Mittagspause)

 

Gebühr:

160,- €

 

Zielgruppen:

Pädagogische Fachkräfte, Lehrkräfte, Tagespflege

 

Referentin:

Sonja Klamt

Supervisorin, NLP-Master & Trainerin, Paar- und Familientherapeutin, Reiki-Meisterin/Lehrerin (Usui-System)

 

Anmeldungen: info@themenraeume.de

Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Kursnummer F19-4 an.

 

Mit (schwierigen) Eltern reden, aber wie?