Mit Kindern in den Dialog zu gehen, bedeutet sich gleichwürdig zu begegnen. Es setzt Interesse voraus, etwas über die Sichtweisen und Gedanken des Anderen erfahren zu wollen und vielleicht dabei neue Wege und Möglichkeiten zu erkunden.

 

In diesem Seminar können Sie erfahren und ausprobieren, auf welche Art und Weise dieses im Kita-Alltag möglich ist. Weiterhin geht es um

- Der Dialog als Sprachbildung

- Gesprächsführung mit Kindern

- Die „richtigen“ Fragen

- Die Kunst des Zuhörens

 

Sie wollen Kindern das Zutrauen in ihre eigenen Fähigkeiten vermitteln. Kinder begleiten statt zu führen. Kinder darin unterstützen, persönliche Einsichten und Standpunkte zu formulieren. Erfahren Sie hier, auf welche Art und Weise dieses mit Hilfe des Dialoges möglich ist.  Erweitern Sie durch dieses interaktive Seminar Ihre Kompetenzen. Sonja Klamt bietet intensives, humorvolles Arbeiten in einer kleinen Gruppe und einen geschützten Rahmen.

 

Teilnahmezahl:

max. 8

 

Termin:

8.11.2019, 9.00 Uhr – 16.00 Uhr  (inkl. 1 Std. Mittagspause)

 

Gebühr:

80,- €

 

Zielgruppen:

Pädagogische Fachkräfte, pädagogische Hilfskräfte, Tagespflege

 

Referentin:

Sonja Klamt

Supervisorin, NLP-Master & Trainerin, Paar- und Familientherapeutin, Reiki-Meisterin/Lehrerin (Usui-System)

 

Anmeldungen: info@themenraeume.de

Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Kursnummer F19-1 an. ​

 

Mit Kindern ins Gespräch kommen 

und Dialoge führen

(Sprachbildung im Kita-Alltag)